Küche

Executive Head Chef Dennis Ucak ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Nach Stationen in renommierten Häusern wie dem „E,T.A. Hoffmann“ von Thomas Kurt in Berlin Kreuzberg, dem „Facil“ rund um Michael Kempf oder dem „Fischers Fritz“ im The Regent am Gendarmenmarkt unter der Regie von Christian Lohse, verfeinerte Dennis Ucak seine Kochkünste und verwirklicht nun mit dem „Parker Bowles“ seine Vision einer modernen, nachhaltigen und ethisch bewussten Spitzenküche.

Restaurant & Bar

Parker Bowles hat seinen Platz im Aufbauhaus am Moritzplatz an der Grenze zwischen Mitte und Kreuzberg. Vor einigen Jahren noch ein leerer Raum ist der Moritzplatz mit Kreativprojekten wie Modulor, Prinzessinnengarten und dem Nachtclub Prince Charles zu einem der absoluten Highlights Berlins und Kreuzbergs geworden.

Ob morgens, mittags, abends oder nachts: Im Parker Bowles und rund um die Prinzenstraße 85 ist immer was los. Die Küche bietet gesundes Frühstück, leichte Mittagsgerichte und eine hochwertige Abendkarte. Neben Craft Bier und selbstgemachter Limonade bietet die Weinkarte vorrangig deutsche und französische Weine inklusive einer Selektion an Naturweinen.

Die eigene Parker Bowles Bar lädt ab 16:00 zu Drinks und Cocktails – quasi zum Feierabend. Für das Partyvolk am Wochenende hat der Club Prince Charles gleich nebenan von Donnerstag bis Samstag geöffnet.

Wein

Bei unserer Weinauswahl liegen uns deutsche, österreichische sowie Naturweine von der Loire besonders am Herzen. Egal ob Chenin blanc, Cabernet-Franc, Gamay oder Sauvignon, die Weine der jungen und abenteuerlustigen Winzer bieten ein unglaubliches Preis-/Genussverhältnis. Sie sind philosophisch und geschmacklich etwas besonderes: Ganz ohne Zusätze, ohne Schönung, einem Minimum an Schwefel und einer respektvollen Weinbereitung werden Geschmackskonventionen auf den Kopf gestellt!